Yoga und Entspannung

Elisabeth Fuchs Hatt

Was ist Yoga?

Yoga ist eine universelle Lebensschule, die in der heutigen Zeit des grossen Wandels neue Impulse erhält und gibt. Im ursprünglichen Sinn führt Yoga zur Verbindung mit Himmel und Erde, dem männlichen und weiblichen Schöpfungsprinzip in und um uns und zur Verschmelzung mit unserem innersten Licht- und Wesenskern.

Ein grundlegender Schritt im Yoga ist das Bewohnen und Beleben des eigenen Körperhauses oder Tempels, so dass die Seele und der Geist sich gerne niederlassen.

In den verschiedenen Yogaasanas und Bewegungsübungen richten wir uns körperlich, seelisch und geistig gesund aus. Es entsteht ein Gefühl der Einheit und Verbundenheit mit uns selber und mit der Welt. Dies kann sanft oder kraftvoll sein, aber immer liebevoll und einfühlsam. Dies öffnet neue Räume, wo der Atem wieder freier fliessen kann und unsere Organe sanft massiert werden.

Yoga hilft uns, uns selber besser zu spüren, uns aus dem Alltagsverpflichtungen herauszulösen, um aus der Adlerperspektive neue Erkenntnisse zu gewinnen. Der Körper wird geschmeidiger, kräftiger, widerstandsfähiger. Die Immunkraft wird auf allen Ebenen belebt. Es kann ein Gefühl von befreiter stiller Freude entstehen.

Lass dich durch mein Yoga in deine Mitte begleiten. Dorthin wo Licht, Liebe, Leben immer wieder neu geboren werden.